top of page

Ablauf

Die Hundephysiotherapie, sowie die Osteopathie ersetzen keinen Tierarzt! Bei akuten Problemen sollte der Hund zuerst dort vorgestellt werden!

Sollten Ihnen vom Tierarzt Röntgenbilder oder ähnliches vorliegen, können Sie mir diese gerne vorab zu Verfügung stellen, so kann die Therapie bestmöglichst auf Ihren Hund angepasst werden.

Vor der Behandlung sollte der Hund nochmals die Möglichkeit haben sich zu lösen. Bitte füttern Sie Ihrem Hund mindestens zwei Stunden vor der Behandlung keine Hauptmahlzeiten mehr.

Am Tag der Behandlung sollten Sie am besten keine weiteren Termine mit Ihrem Hund haben. Lockeres Gassi gehen ist kein Problem, aber der Hund sollte kein Sport oder Hundetraining mehr machen.

Preise

Ich nehme mir gerne Zeit für meine Patienten. Desshalb sollten sie bei einer Erstbehandlung sicherheitshalber 2 Stunden einplanen. Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlichem Zeitaufwand.

Terminabsagen 
Termine, die kürzer als 48 Stunden vor Termin abgesagt werden erlaube ich mir 50 % des Termines zu berechnen. Sollte der Termin weniger als 24 Stunden vorher abgesagt werden oder gar nicht abgesagt werden, erlaube ich mir 100% des Termines zu berechnen.

bottom of page